Facettektomie

ÜBERSICHT

Vor der Durchführung einer Operation können Sie präoperative Aufklärungsmodule absolvieren, die Ihr Verständnis der wichtigsten chirurgischen Anatomie vertiefen und eine grundlegende Grundlage für wesentliche prä- und postoperative Verfahrenskenntnisse bilden.

Während der chirurgischen Simulation bringen Sie Ihre Kenntnisse der Wirbelsäulenanatomie in die Identifizierung und Markierung des L4 / L5-Facettengelenks mit einem Kauterisierungsstift ein. Anschließend entfernen Sie das L4 / L5-Facettengelenk mit einem Knochennibbler und einem Kerrison-Rongeur. 

Die chirurgische Simulation konzentriert sich auf das Erkennen und Markieren des Facettengelenks sowie auf die Fähigkeiten, die mit dem sicheren Entfernen des Facettengelenks verbunden sind, um einen klaren Zugang zur Bandscheibe zu erhalten, ohne die umgebenden Strukturen zu beschädigen. 

LERNZIELE

Sie werden folgendes lernen:

  • Wenden Sie Ihre Kenntnisse der Wirbelsäulenanatomie bei der Identifizierung und präzisen Markierung der L4 / L5-Facettengelenkgrenzen an
  • Üben Sie eine Technik zum vollständigen Entfernen des Facettengelenks
  • Wiederholen Sie den sicheren Gebrauch des Knochennibblers und des Kerrison-Rongeurs
  • Erkennen und Feedback zu intraoperativen Komplikationen erhalten

BEWERTUNG

Sie werden nach folgendem bewertet:

  • Kenntnis der Anatomie der Wirbelsäule und Identifizierung des Facettengelenks
  • Möglichkeit, mit einem Kauterisierungsstift das Facettengelenk präzise zu markieren
  • Möglichkeit, das am besten geeignete Werkzeug für die Durchführung der chirurgischen Aufgabe auszuwählen
  • Die Fähigkeit, einen Knochennibbler und Kerrison Rongeur zu verwenden
  • Genauigkeit der Knochenentfernung ohne Beeinträchtigung der Nichtzielanatomie
SPINE SURGERY Facetectomy Procedure - surgical simulation in VR with haptic touch

ZURÜCK