DATENSCHUTZ IN DER ANWENDUNG

FUNDAMENTAL SURGERY – DATENSCHUTZERKLÄRUNG

We are FVRVS Limited (trading as Fundamental Surgery), a company incorporated and registered in England and Wales with company number 07370553 whose registered office is at 60 Grays Inn Road, London, WC1X 8LU, UK, (“we”, “us”, “our”).   

Die Fundamental-Surgery-Software ermöglicht Benutzern den Zugriff auf simulierte Operationsumgebungen („Simulationen“) zur Einübung medizinischer Eingriffe.   

Sie sind zur Nutzung der Fundamental-Surgery-Software (die lizenzierte Software“) und der zugehörigen Dokumentation berechtigt, die von uns im Rahmen einer Kundenvereinbarung (der „Rahmenvertrag“), die zwischen uns und der Organisation besteht, die Ihnen die Genehmigung zur Nutzung der lizenzierten Software erteilt hat (Ihr „Sponsor“), ggf. bereitgestellt bzw. zugänglich gemacht wurde (auch auf den Seiten unserer Website) und die sich auf die lizenzierte Software bezieht („Dokumentation“).   

Wir stellen Ihnen die lizenzierte Software und Dokumentation im Auftrag Ihres Sponsors zur Nutzung bereit und verarbeiten vorrangig die von Ihnen bereitgestellten oder in Bezug auf Ihre Person erhobenen personenbezogenen Daten im Auftrag Ihres Sponsors.  

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch auch für eigene Zwecke verarbeiten. Die vorliegende Datenschutzerklärung legt dar, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.     

  1. Wenn Sie die lizenzierte Software nutzen und an Simulationen teilnehmen, verarbeiten wir folgende Daten: 
    1. die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Abteilung, Ihres chirurgischen Fachgebiets, Ihres Standorts (Land und Bundesstaat/Region), Ihrer Ebene/Rolle, Ihrer E-Mail-Adressen, Ihrer Telefonnummern und des Benutzernamens und Passworts für Ihr Benutzerkonto, und 
    2. die personenbezogenen Daten, die wir in Bezug auf Ihre Person erheben, einschließlich der Simulationen, auf die zugegriffen wurde, die begonnen und abgeschlossen wurden, der Bewertungen der Simulationen (nach Eingriff, Anlass oder Phase), der Angabe darüber, wie oft eine Simulation begonnen und ob sie abgeschlossen wurde, sowie der Durchschnittszeit, die für eine bestimmte (abgeschlossene oder abgebrochene) Simulation oder Simulationsgruppe aufgewendet wurde. 
  2. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten, um zu validieren, dass Ihr Sponsor derzeit über eine gültige Lizenz zur Nutzung der lizenzierten Software verfügt und dass die lizenzierte Software nicht bereits genutzt wird, um Ihrem Sponsor Einzelheiten in Bezug auf Ihre Nutzung der lizenzierten Software und Ihre Teilnahme an Simulationen bereitzustellen und um unseren Verpflichtungen im Rahmen des Rahmenvertrags nachzukommen.   
  3. Des Weiteren verarbeiten wir möglicherweise Folgendes:  
    1. anonymisierte und/oder aggregierte Daten für Forschungs- und Produktentwicklungszwecke, 
    2. Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Forschung, des Erkenntnisgewinns und der Produktentwicklung und 
    3. Ihre personenbezogenen Daten, sodass wir Ihnen Marketingmitteilungen per E-Mail, Telefon, SMS oder Post zusenden können, sofern Sie dem zugestimmt haben. Einige dieser Mitteilungen werden auf Grundlage der Informationen, die uns zu Ihrer Person vorliegen, auf Sie zugeschnitten. Sollten Sie keine Marketingmitteilungen mehr von uns erhalten wollen, so können Sie auf den „Unsubscribe“-Link (Abmelde-Link) klicken, der in jeder E-Mail aufgeführt wird, oder uns per E-Mail oder Post an die unten angegebenen Adressen kontaktieren.  
  4. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf die folgenden rechtlichen Grundlagen: 
    1. Ihre Einwilligung liegt uns vor (z. B. weil Sie eingewilligt haben, Marketingmitteilungen zu erhalten) und  
    2. die Aufrechterhaltung, Verbesserung und Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen liegt in unserem berechtigten Interesse. Wir sind stets bestrebt, die zweckdienlichsten Simulationen anzubieten.  
  5. Unter folgenden Umständen geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an die folgenden Dritten weiter:  
    1. an Ihren Sponsor,  
    2. an unsere Lieferanten und die Dienstleister, die für uns arbeiten (z. B. Datendienstleister), sowie an externe Forschungs- und Produktentwicklungspartner (z. B. Gerätehersteller, Arzneimittelhersteller und Gesundheitsdienstleister und -organisationen),  
    3. an unsere geschäftlichen und rechtlichen Berater, 
    4. in Ausnahmefällen an Strafverfolgungs- oder sonstige staatliche Behörden (z. B. um einen Betrugsfall zu melden oder um einer gesetzlichen Anfrage nachzukommen), 
    5. falls wir Geschäftsvermögen an einen potenziellen Käufer oder Investoren veräußern (wobei wir in diesem Fall zumutbare Maßnahmen treffen werden, um sicherzustellen, dass der Käufer oder Investor an die Bedingungen der vorliegenden Datenschutzerklärung gebunden wird) und  
    6. in anderen Fällen, die von Ihrer Einwilligung abgedeckt sind, oder für die anderweitig eine Rechtsgrundlage besteht. 
  6. Wir greifen auf Dienstleister zurück, die in verschiedenen Ländern ansässig sind. Ihre personenbezogenen Daten werden also unter Umständen in anderen Ländern als Ihrem Wohnsitzland verarbeitet und es ist möglich, dass Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten in diesen Ländern weniger Rechte haben als in Ihrem Wohnsitzland. Übermitteln wir personenbezogene Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, so werden wir gemäß geltendem Recht sicherstellen, dass Ihre Datenschutzrechte durch geeignete Garantien, etwa die EU-Standardvertragsklauseln oder den EU-US Privacy Shield, angemessen geschützt werden. Falls Sie weitere Informationen über diese Garantien wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.  
  7. Bei Fragen zu Aspekten der vorliegenden Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter hello@fundamentalsurgery.com oder per Post an 60 Grays Inn Road, London, WC1X 8LU.

Privacy Policy