DATENSCHUTZ IN DER ANWENDUNG

FUNDAMENTAL SURGERY – DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir sind FVRVS Limited (Geschäftsbezeichnung: Fundamental Surgery), eine in England und Wales gegründete und unter der Nummer 07370553 eingetragene Gesellschaft mit Sitz 55 Baker Street, London, England, W1U 7EU („wir“, „uns“, „unser“ usw.).   

Die Fundamental-Surgery-Software ermöglicht Benutzern den Zugriff auf simulierte Operationsumgebungen („Simulationen“) zur Einübung medizinischer Eingriffe.   

Sie sind zur Nutzung der Fundamental-Surgery-Software (die lizenzierte Software“) und der zugehörigen Dokumentation berechtigt, die von uns im Rahmen einer Kundenvereinbarung (der „Rahmenvertrag“), die zwischen uns und der Organisation besteht, die Ihnen die Genehmigung zur Nutzung der lizenzierten Software erteilt hat (Ihr „Sponsor“), ggf. bereitgestellt bzw. zugänglich gemacht wurde (auch auf den Seiten unserer Website) und die sich auf die lizenzierte Software bezieht („Dokumentation“).   

Wir stellen Ihnen die lizenzierte Software und Dokumentation im Auftrag Ihres Sponsors zur Nutzung bereit und verarbeiten vorrangig die von Ihnen bereitgestellten oder in Bezug auf Ihre Person erhobenen personenbezogenen Daten im Auftrag Ihres Sponsors.  

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch auch für eigene Zwecke verarbeiten. Die vorliegende Datenschutzerklärung legt dar, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.     

  1. Wenn Sie die lizenzierte Software nutzen und an Simulationen teilnehmen, verarbeiten wir folgende Daten: 
    1. die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Abteilung, Ihres chirurgischen Fachgebiets, Ihres Standorts (Land und Bundesstaat/Region), Ihrer Ebene/Rolle, Ihrer E-Mail-Adressen, Ihrer Telefonnummern und des Benutzernamens und Passworts für Ihr Benutzerkonto, und 
    2. die personenbezogenen Daten, die wir in Bezug auf Ihre Person erheben, einschließlich der Simulationen, auf die zugegriffen wurde, die begonnen und abgeschlossen wurden, der Bewertungen der Simulationen (nach Eingriff, Anlass oder Phase), der Angabe darüber, wie oft eine Simulation begonnen und ob sie abgeschlossen wurde, sowie der Durchschnittszeit, die für eine bestimmte (abgeschlossene oder abgebrochene) Simulation oder Simulationsgruppe aufgewendet wurde. 
  2. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten, um zu validieren, dass Ihr Sponsor derzeit über eine gültige Lizenz zur Nutzung der lizenzierten Software verfügt und dass die lizenzierte Software nicht bereits genutzt wird, um Ihrem Sponsor Einzelheiten in Bezug auf Ihre Nutzung der lizenzierten Software und Ihre Teilnahme an Simulationen bereitzustellen und um unseren Verpflichtungen im Rahmen des Rahmenvertrags nachzukommen.   
  3. Des Weiteren verarbeiten wir möglicherweise Folgendes:  
    1. anonymisierte und/oder aggregierte Daten für Forschungs- und Produktentwicklungszwecke, 
    2. Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Forschung, des Erkenntnisgewinns und der Produktentwicklung und 
    3. Ihre personenbezogenen Daten, sodass wir Ihnen Marketingmitteilungen per E-Mail, Telefon, SMS oder Post zusenden können, sofern Sie dem zugestimmt haben. Einige dieser Mitteilungen werden auf Grundlage der Informationen, die uns zu Ihrer Person vorliegen, auf Sie zugeschnitten. Sollten Sie keine Marketingmitteilungen mehr von uns erhalten wollen, so können Sie auf den „Unsubscribe“-Link (Abmelde-Link) klicken, der in jeder E-Mail aufgeführt wird, oder uns per E-Mail oder Post an die unten angegebenen Adressen kontaktieren.  
  4. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf die folgenden rechtlichen Grundlagen: 
    1. Ihre Einwilligung liegt uns vor (z. B. weil Sie eingewilligt haben, Marketingmitteilungen zu erhalten) und  
    2. die Aufrechterhaltung, Verbesserung und Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen liegt in unserem berechtigten Interesse. Wir sind stets bestrebt, die zweckdienlichsten Simulationen anzubieten.  
  5. Unter folgenden Umständen geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an die folgenden Dritten weiter:  
    1. an Ihren Sponsor,  
    2. an unsere Lieferanten und die Dienstleister, die für uns arbeiten (z. B. Datendienstleister), sowie an externe Forschungs- und Produktentwicklungspartner (z. B. Gerätehersteller, Arzneimittelhersteller und Gesundheitsdienstleister und -organisationen),  
    3. an unsere geschäftlichen und rechtlichen Berater, 
    4. in Ausnahmefällen an Strafverfolgungs- oder sonstige staatliche Behörden (z. B. um einen Betrugsfall zu melden oder um einer gesetzlichen Anfrage nachzukommen), 
    5. falls wir Geschäftsvermögen an einen potenziellen Käufer oder Investoren veräußern (wobei wir in diesem Fall zumutbare Maßnahmen treffen werden, um sicherzustellen, dass der Käufer oder Investor an die Bedingungen der vorliegenden Datenschutzerklärung gebunden wird) und  
    6. in anderen Fällen, die von Ihrer Einwilligung abgedeckt sind, oder für die anderweitig eine Rechtsgrundlage besteht. 
  6. Wir greifen auf Dienstleister zurück, die in verschiedenen Ländern ansässig sind. Ihre personenbezogenen Daten werden also unter Umständen in anderen Ländern als Ihrem Wohnsitzland verarbeitet und es ist möglich, dass Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten in diesen Ländern weniger Rechte haben als in Ihrem Wohnsitzland. Übermitteln wir personenbezogene Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, so werden wir gemäß geltendem Recht sicherstellen, dass Ihre Datenschutzrechte durch geeignete Garantien, etwa die EU-Standardvertragsklauseln oder den EU-US Privacy Shield, angemessen geschützt werden. Falls Sie weitere Informationen über diese Garantien wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.  
  7. Bei Fragen zu Aspekten der vorliegenden Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter hello@fundamentalsurgery.com oder per Post an 60 Grays Inn Road, London, WC1X 8LU.

DATENSCHUTZ AUF DER WEBSITE

Einleitung
Dieses Dokument bezieht sich auf personenbezogene Daten, also Informationen jeder lebenden Person (eine nachstehend als „betroffene Person“ bezeichnete natürliche Person), die noch nicht öffentlich bekannt sind.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat zum Ziel, die Rechte betroffener Personen zu schützen und zu stärken. Diese Rechte umfassen den Schutz personenbezogener Daten, den Schutz vor unrechtmäßiger Verarbeitung personenbezogener Daten sowie den uneingeschränkten Verkehr personenbezogener Daten in der EU. Anzumerken ist, dass die DSGVO nicht für Informationen gilt, die bereits öffentlich bekannt sind.

Es folgt die Datenschutzerklärung von FundamentalVR:

Personenbezogene Daten
FundamentalVR verwendet von Ihnen erhobene Daten, um Angebote bereitzustellen, telefonisch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihnen per E-Mail Marketinginformationen zukommen zu lassen, die nach Ansicht von FundamentalVR für Sie und Ihr Unternehmen von Interesse sein könnten. Durch Ihre erstmalige Kontaktaufnahme willigen Sie ein, dass FundamentalVR Ihnen zu Werbezwecken Mitteilungen zukommen lassen darf, bis Sie sich entweder davon abmelden (was zu jeder Zeit möglich ist) oder wir entscheiden, die Werbung für unsere Dienstleistungen einzustellen. FundamentalVR fungiert zudem als Verantwortlicher für die Daten von Kunden. In der ausschließlichen Funktion als Auftragsverarbeiter handelt FundamentalVR auf Weisung der Kunden und arbeitet intensiv daran sicherzustellen, dass diese die Anforderungen der DSGVO vollständig erfüllen.

Die über Sie erhobenen personenbezogenen Daten können aus den von Ihnen ausgefüllten Formularen und Fragebögen sowie Aufzeichnungen unserer Korrespondenz und Telefongespräche stammen und Details zu Ihren Besuchen unserer Website umfassen, darunter auch Informationen, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können, wie etwa die IP-Adresse. FundamentalVR kann solche Informationen ggf. verwenden, um Besucher zu identifizieren. FundamentalVR kann zudem Statistiken zum Verhalten von Besuchern auf der Website erfassen.

Die Website von FundamentalVR verwendet Cookies, also Zeichenketten, die von einer Website auf dem Computer eines Besuchers gespeichert und vom Browser des Besuchers bei jedem erneuten Besuch der Website übermittelt werden. WordPress.org verwendet Cookies, um FundamentalVR bei der Identifikation und Erfassung von Besuchern und deren bevorzugten Website-Einstellungen zu unterstützen. Besucher der Website von FundamentalVR, die nicht möchten, dass auf ihrem Computer Cookies gespeichert werden, sollten ihren Browser vor der Nutzung der Website so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden.

Die Informationen, die FundamentalVR über Sie und Ihr Unternehmen vorliegen, umfassen sämtliche Details, die wir über Sie und etwaige Verkaufstransaktionen erfasst haben, einschließlich Informationen von Dritten, die wir über Sie aus öffentlichen Quellen und von unseren Lieferanten wie Kreditauskunfteien eingeholt haben.

FundamentalVR erhebt nur die Informationen, die erforderlich sind, um für Sie Marketing- und Beratungsleistungen zu erbringen. Wir verkaufen bzw. vermitteln Ihre Informationen nicht weiter, auch wenn diese ggf. zufällig in den Daten enthalten sein können, die FundamentalVR von einem Adressenhändler im Auftrag eines Kunden erworben hat.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten von FundamentalVR gegenüber Kunden und zur Reaktion auf Marketinganfragen.

Berechtigte Interessen von FundamentalVR und/oder seinen Kunden
Zur Vermarktung der von FundamentalVR angebotenen Marketing- und Beratungsleistungen und/oder zur Vermarktung der Dienstleistungen und/oder Produkte, die von bestehenden Kunden von FundamentalVR angeboten werden.

Einwilligung
Durch Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch FundamentalVR zu den dargelegten Zwecken ein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an HELLO@FUNDAMENTALVR.COM oder per Post (siehe letzter Abschnitt für alle Kontaktdaten) widerrufen.

Offenlegung
FundamentalVR kann Ihre personenbezogenen Daten gelegentlich an Dritte weitergeben, jedoch ausschließlich zur Verarbeitung in unserem Auftrag. FundamentalVR verlangt von diesen Dritten die Zustimmung, die Daten auf Grundlage unserer Anweisungen und Anforderungen entsprechend dieser Datenschutzerklärung und der DSGVO zu verarbeiten.

Ohne Ihre Einwilligung vermittelt oder gibt FundamentalVR keine Informationen weiter, die sich aus Ihrer Interaktion mit uns ergeben. Allerdings kann FundamentalVR Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, um rechtlichen Pflichten, Vorschriften oder berechtigten behördlichen Aufforderungen nachzukommen. Wir können zudem unsere Geschäftsbedingungen durchsetzen, unter anderem um potenzielle Verstöße gegen diese zu untersuchen, um Betrug, Sicherheits- oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder einzudämmen und um FundamentalVR, die Kunden von FundamentalVR und/oder die breitere Öffentlichkeit vor einem unmittelbar drohenden Schaden an ihren Rechten, ihrem Eigentum oder ihrer Sicherheit zu bewahren.

Aufbewahrungsrichtlinie
FundamentalVR verarbeitet personenbezogene Daten über die Dauer eines Vertrags und bewahrt darüber hinaus fünf Jahre lang nur die personenbezogenen Daten auf, die nach Ablauf des jeweiligen Vertrags zur Erfüllung rechtlicher Pflichten erforderlich sind. Nach fünf Jahren werden sämtliche nicht mehr benötigten personenbezogenen Daten gelöscht.

Datenspeicherung
Die Daten werden im Vereinigten Königreich auf (mehreren) unterschiedlichen Servern gespeichert. FundamentalVR speichert keine personenbezogenen Daten außerhalb des EWR.

Ihre Rechte als betroffene Person
Alle betroffenen Personen haben zu jedem Zeitpunkt, zu dem FundamentalVR Ihre personenbezogenen Daten besitzt oder verarbeitet, folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht – Sie haben das Recht, eine Kopie der Daten anzufordern, die uns über Sie vorliegen.
  • Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, falsche oder unvollständige Daten, die uns über Sie vorliegen, zu berichtigen.
  • Recht auf Vergessenwerden – Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass die Daten, die uns über Sie vorliegen, aus unseren Aufzeichnungen gelöscht werden.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung einzuschränken.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht, Daten, die uns über Sie vorliegen, an eine andere Organisation übertragen zu lassen.
  • Widerspruchsrecht – Sie haben das Recht, gegen bestimmte Arten der Verarbeitung, wie der Direktwerbung, Widerspruch einzulegen.
  • Recht auf Widerspruch gegen die automatisierte Verarbeitung, einschließlich Profiling – Sie haben zudem das Recht, nicht den rechtlichen Auswirkungen der automatisierten Verarbeitung oder des Profiling unterworfen zu sein.

Sollte FundamentalVR Ihrem Antrag im Rahmen des Rechts auf Auskunft nicht stattgeben, legen wir dafür Gründe vor, die Sie rechtlich anfechten können.

FundamentalVR kann auf Ihr Verlangen bestätigen, welche Daten uns über Sie vorliegen und wie diese verarbeitet werden.
Sie können folgende Informationen anfordern:

  • Identität und Kontaktdaten der Person oder Organisation (FundamentalVR), die die Art und den Grund der Verarbeitung Ihrer Daten festgelegt hat
  • Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten, sofern zutreffend
  • Zweck der Verarbeitung sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
  • Sofern die Verarbeitung auf berechtigten Interessen von FundamentalVR oder Dritten wie einem Kunden beruht, Informationen zu diesen Interessen
  • Kategorien personenbezogener Daten, die erhoben, gespeichert und verarbeitet werden
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten offengelegt werden
  • Dauer der Datenspeicherung
  • Details zu Ihren Rechten auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder Widerspruch bezüglich der Verarbeitung
  • Informationen zur Einreichung Ihrer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde)
  • Informationen zur Einreichung Ihrer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde)
  • Ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich ist, ob Sie verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche mögliche Folgen die Nichtbereitstellung hätte
  • Quelle der personenbezogenen Daten, wenn diese nicht direkt von Ihnen eingeholt wurden
  • Details und Informationen über die automatisierte Entscheidungsfindung, wie Profiling, und aussagekräftige Informationen über die verwendete Logik sowie die Tragweite und die erwarteten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung

Zum Zugriff auf die vorliegenden personenbezogenen Informationen müssen Sie sich identifizieren.
FundamentalVR akzeptiert die folgenden Formen der Identifikation, wenn Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten angefordert werden: eine Kopie Ihres Ausweises, Führerscheins, Passes, Ihrer Geburtsurkunde und einer Rechnung eines Versorgungsunternehmens, die jedoch nicht älter als drei Monate sein darf. Es müssen mindestens ein oben aufgeführter Lichtbildausweis und ein zugehöriges Dokument vorgelegt werden. Wenn die Qualität für FundamentalVR nicht zufriedenstellend sein sollte, werden weitere Auskünfte eingeholt, bevor die personenbezogenen Daten herausgegeben werden können.

Sämtliche Anfragen sollten an dpo@fundamentalvr.com oder per Post an die unten angegebene Adresse gerichtet werden.

Beschwerden
Falls Sie sich über die Art und Weise beschweren möchten, wie Ihre personenbezogenen Daten von FundamentalVR oder Partnern von FundamentalVR verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Ihre Beschwerde beim CEO von FundamentalVR einzureichen. Sollten Sie innerhalb von 30 Tagen keine Antwort erhalten haben, können Sie Ihre Beschwerde an die Datenschutzbehörde richten.

Die jeweiligen Kontaktdaten lauten wie folgt:

FundamentalVR, attn. CEO
60 Grays Inn Road, London, WC1X 8LU.
E-Mail-Adresse: hello@fundamentalvr.com

Datenschutzbehörde

Information Commissioner’s Office, Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire, SK9 5AF
Tel.: 0303 123 1113 (Ortstarif) oder 01625 545 745 (landesweite britische Servicerufnumer)