Hüfttotalersatz (Anteriorer Zugang)

ÜBERSICHT

Vor dem operativen Eingriff können Sie ein präoperatives Aufklärungsmodul absolvieren, welches die chirurgische Schlüsselanatomie stärkt und eine Grundlage für wesentliche prä- und postoperative Verfahrenskenntnisse bietet. Während der chirurgischen Simulation lernen Sie, wie Sie ein Acetabulum und einen Femur für die Implantation einer Hüftgelenkpfanne und eines Femurstammimplantats vorbereiten.

Sie resezieren und entfernen den Femurkopf. Das Acetabulum wird mit einer Acetabular-Reibahle vorbereitet, damit die Pfanne und der Liner implantiert werden können. Sie werden dann eine Kombination aus Box Osteotome, Canal Finder und einer Reihe von Femoral Broaches verwenden, um den femoralen Markkanal vorzubereiten. Sobald der Kanal in den richtigen Winkeln und Tiefen präpariert wurde, schließen Sie die Implantation ab.

Vor jedem chirurgischen Schlüsselziel werden die Kenntnisse der Schlüsselanatomie und das prozedurale Bewusstsein bewertet.

LERNZIELE

  • Demonstrieren Sie die geeignete Vorbereitung von Acetabulum und Femur
  • Verwendung der richtigen Winkel zum Erzeugen und Räumen des Femurkanals
  • Verwendung der richtigen Winkel für das Einsetzen des Pfannen- und Schaftimplantats
  • Interpretieren Sie die AP-Röntgenbildgebung, um die Platzierung des Werkzeugs und des Implantats zu bewerten und zu bestätigen
  • Zeigen Sie eine angemessene Kombination aus Verfahrensgenauigkeit und Krafteinwirkung während des gesamten Verfahrens
  • Identifizieren Sie wichtige anatomische Strukturen in relevanten Schritten und führen Sie die Schritte entsprechend aus
  • Erinnern Sie sich an die grundlegenden chirurgischen Ziele und Schritte für den vorderen totalen Hüftersatz
  • Auflisten und Erkennen der chirurgischen Ausrüstung und Verstehen ihres Nutzens innerhalb des Verfahrens
  • Zeigen Sie eine angemessene Kombination aus Verfahrensgenauigkeit und Krafteinwirkung während des gesamten Verfahrens
  • Identifizieren Sie wichtige anatomische Strukturen in relevanten Schritten und führen Sie die Schritte entsprechend aus
Fundamental Surgery shows the high-quality simulation of the Anterior Total Hip Replacement. This simulation provides an opportunity to safely practice the replacement of a hip joint and provides specific feedback on the accuracy of sawing, reaming and hammering by comparing angles and depths against the ideals for this approach.
Fundamental Surgery shows the high-quality simulation of the Anterior Total Hip Replacement. This simulation provides an opportunity to safely practice the replacement of a hip joint and provides specific feedback on the accuracy of sawing, reaming and hammering by comparing angles and depths against the ideals for this approach.
Fundamental Surgery shows the high-quality simulation of the Anterior Total Hip Replacement. This simulation provides an opportunity to safely practice the replacement of a hip joint and provides specific feedback on the accuracy of sawing, reaming and hammering by comparing angles and depths against the ideals for this approach.

ZURÜCK